Inhalt Lexikon

Blogger Template by Blogcrowds

28.8.08

Der Überziehungskredit

In der heutigen Zeit ist wichtiger denn je zu jedem Zeitpunkt finanziell flexibel zu bleiben und auch auf unerwartete Ausgaben schnell und effektiv reagieren zu können. Wenn aber die Ausgaben eines Monats die Einnahmen deutlich übersteigen und auch keine finanziellen Rücklagen vorhanden sind, wird es sehr schnell schwierig, diesen Vorsatz aufrechtzuerhalten - es sei denn, die Bank gewährt einem einen Überziehungskredit.

Überziehungskredite gibt es grundsätzlich in zwei verschiedenen Ausführungen, als "Kontokorrentkredite" für Geschäftskunden und als "Dispositionskredite" für Privatkunden. Wird einem ein Dispositionskredit gewährt, bedeutet das, dass man sein Konto auch über die Nullgrenze hinaus belasten kann, was dem Kontoinhaber natürlich enorme, finanzielle Flexibilität gewährt.
Ein Dispositionskredit wird von den meisten Banken schon bei der Kontoeröffnung eines Girokontos eingeräumt und beträgt in der Regel zwei bis drei Monatsnettogehälter. Warum die Banken mit der Vergabe solcher Kredite so freizügig umgehen wird klar, wenn man sich vor Augen hält, wie hoch die Gebühren für einen solchen Dispositionskredit ausfallen - zwischen 12% und 16% sind vollkommen normal.

In dem hohen Zins liegt also eine enorme Gewinnmarge für die Kreditinstitut, gleichsam ist hier aber auch eine Gefahr für die Kontoinhaber zu erkennen. Wer nämlich sein Konto über einen langen Zeitraum ins Minus zieht oder den Dispositionskredit gar zu seinen verfügbaren Mittel rechnet, der wird sehr schnell feststellen, dass sich dieses Vorgehen durch sehr hohe Kosten bitter rächt.
Bei einigen Banken ist mit dem Dispositionskredit jedoch noch nicht das "Ende der Fahnenstange" erreicht, wer seinen Dispo ausgenutzt hat, kann oft noch weiter ins Minus hinein Geld vom Konto abheben - die Gebühren sind nun jedoch noch einmal deutlich höher. Wer dies tut, gerät sehr schnell in eine Schuldenfalle, dieser Gefahr sollte man sich stets bewusst sein.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Überziehungskredit eine durchaus angenehme und praktische Sache sein kann, wenn man jedoch unvorsichtig mit dieser Freiheit umgeht, kann es auch sehr schnell passieren, dass man sich in eine Schuldenfalle begibt, der man nur sehr schwer wieder entkommen kann.

Kreditrechner

Ganz einfach alle Zinsen im Blick:
Nutzen Sie unseren Kreditrechner!

Kreditrechner