Inhalt Lexikon

Blogger Template by Blogcrowds

8.5.08

Der Kredithai

Die Bezeichnung "Kredithai" ist ein umgangssprachliches Wort, eine Metapher, für einen Menschen, bzw. ein Kreditinstitut, der/das Kreditangebote herausgibt, die in einem oder mehreren Punkt/en als unseriös gelten können.

In der Vergangenheit wurden diverse Kredithaie bekannt, die mit zum Teil unglaublicher Dreistigkeit versuchten, an das Geld der Kunden zu kommen. Eine sehr beliebte Masche von Kredithaien ist es zum Beispiel, dem Kunden Kredite ohne große Bonitätsprüfung in Aussicht zu stellen, dann aber mit unglaublich hohen Zinsen so richtig abzukassieren. Der Kredithai weiß in diesem Fall genau: Wer auf der Suche nach einem Kredit ohne Bonitätsprüfung ist, der hat wirkliche Probleme und ist bereit fast Alles in Kauf zu nehmen, um seine Probleme los zu werden - zumindest kurzfristig.

Besonders erschreckend sind immer wieder Fälle, in denen Kredithaie bei der Eintreibung fälliger Rückzahlungen Gewalt androhen, bzw. diese sogar anwenden. Gerade hier lässt sich aber erkennen, wie wahr die Aussage ist, die einen Kredithai als unseriös bezeichnet.

In Deutschland wurde eigens eine Behörde geschaffen, um sämtliche Kreditgeschäfte zu überwachen und jedem Verdacht eines Kunden, der unseriöse Geschäfte zum Inhalt hat, nachzugehen. Diese Behörde nennt sich "Bundesamt für Finanzdienstleistungsaufsicht" oder auch "BAFin". Jeder Kunde, der potentiell einem Kredithai zum Opfer gefallen ist, sollte sich an eben diese Behörde wenden und den Fall schildern. Die BAFin wird dann ein Ermittlungsverfahren einleiten und den Kunden ggf. bei weiteren, rechtlichen Schritten unterstützen. Auch der Verbraucherschutz kann durchaus eine sinnvolle Anlaufstelle für derartige Probleme sein, allerdings wird hier eher nur beraten, während die BAFin weit reichende Handlungsfreiheit hat.

Kreditrechner

Ganz einfach alle Zinsen im Blick:
Nutzen Sie unseren Kreditrechner!

Kreditrechner