Inhalt Lexikon

Blogger Template by Blogcrowds

8.5.08

Die Gleitzinshypothek

Oft kommt es vor, dass Menschen eine Hypothek auf ihr Haus aufnehmen (müssen). Die Gründe für diesen Schritt sind vielseitig, in der Regel gilt es aber, das auf diesem Wege erhaltene Kapital auch wieder für das Objekt einzusetzen, zum Beispiel für dringend notwendige Renovierungsarbeiten oder An- und Umbauten des Objektes.

Viele Kreditnehmer eines solchen Hypothekenkredites ärgern sich aber schon nach kurzer Zeit, dass sie für 8,10 oder 15 Jahre in einer so genannten Zinsbindungsfrist feststecken, d.h. in dieser Zeit weder eine komplette Tilgung noch eine Teilrückzahlung des Darlehens veranlassen können. Gerade wenn man schon bei der Aufnahme des Darlehens genau weiß, dass man in einigen Jahren über einen bestimmten Geldbetrag wird verfügen können, ist dies oft extrem ärgerlich.

Wo ein Markt ist, wird schnell auch ein entsprechendes Produkt geschaffen und so war es eine Frage der Zeit, bis die Banken ein spezielles Kreditprodukt entwickelt haben, dass genau diese Problematik sehr elegant löst: Die Gleitzinshypothek. Bei einer Gleitzinshypothek wird nämlich keine feste Laufzeit des Zinses vereinbart - der Zins ist also variabel. Für die Bank heißt das, dass Zinssteigerungen des jeweiligen Leitzinses, in Euroland des EURIBOR direkt an den Kunden weitergeben werden können und der Gewinnanteil bei einer Gleitzinshypothek dadurch immer gleich groß bleibt, für den Kunden ergibt sich aber im Umkehrschluss die Möglichkeit, das Darlehen jederzeit ganz oder teilweise zurückzuzahlen.

Für wen ist eine Gleitzinshypothek also geeignet? Nun, die Hauptzielgruppe der Gleitzinshypothek sind ohne Zweifel Menschen, die heute schon wissen, dass sie in absehbarer Zeit über ausreichende, liquide Mittel verfügen werden, um den Kredit zurückzubezahlen. Die Gleitzinshypothek eignet sich also perfekt zur Besicherung von kurzfristigen Mitteln.

Die Zinsen einer Gleitzinshypothek unterscheiden sich bei der Aufnahme des Darlehens meist nicht wesentlich von den Zinsen einer "normalen" Hypothek mit Zinsfestschreibungszeit, was aber, wie wir jetzt wissen, nicht heißen muss, dass sie nicht schon nach kurzer Zeit ganz erheblich von den Zins der bestehenden Hypotheken abweichen können.

Kreditrechner

Ganz einfach alle Zinsen im Blick:
Nutzen Sie unseren Kreditrechner!

Kreditrechner